Back to top

Die Bildung und das Vermächtnis Europas: innovative Projekte

24 Okt 2019 (17:30 - 19:00)
Veranstaltungsart: 
Besondere Veranstaltungen
Event Category: 
Our Events
Zielgruppe: 
Adults, Young adults
Event Language: 
English

Im Rahmen des internationalen Seminars „Taking Stock of the European Memory Policies“, gemeinsam organisiert von der Dienststelle Jean-Monnet-Haus des Europäischen Parlaments, dem Programm „Europa für Bürgerinnen und Bürger“ der Kommission und dem European Observatory on Memories of the University of Barcelona's Solidarity Foundation (EUROM)

4. Treffen der Reihe „Gespräche über Europa“: „Die Bildung und das Vermächtnis Europas: innovative Projekte“

Es sprechen: Kaja Sirok (Nationalmuseum für Zeitgeschichte Sloweniens – ICOM Slovenija), Antoine Arjakoski (Collège des Bernardins – Kolleg der Bernhardiner), Andreas Holtberget (Euroclio)

Moderator: Maurice Braud, Association Jean Monnet